Workshops

Interventionen für die Arbeit

mit Einzelklienten und Paaren


Systemisch / lösungsorientierte Interventionen für die Arbeit mit Einzelklienten und Paaren werden praxisnah und mit Fallbeispielen vorgestellt und ausprobiert.
Die Inhalte überschneiden sich nicht mit denen der Fachspezifischen Ausbildung Paartherapie, sodass dieser Workshop separat für sich nach der LP-Grundausbildung oder vor bzw. nach der Fachausbildung Paartherapie ergänzend Sinn macht und wertvoll für die praktische Arbeit ist.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Einladung für Wintrthur [403 KB]

"Zu spät ist nie zu spät"

Trennungsgespräche / Mediation bei Trennung und Scheidung
für Paare und Familien


In der Arbeit mit Paaren geht es darum, die Beziehungen zu verbessern. Manchmal jedoch ist eine Trennung der Weg dahin. Das kann gut tun oder
weh tun, wütend machen, zornig, es macht Angst.


Für nähere Informationen nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Liebe mit Dir und mit mir

Intimität und Bindung

In diesem Workshop geht es um die Bedeutung von Intimität und Nähe. Welche Tiefe und Grenzen hat sie?

Hier geht es meist um die einfache Frage, ob die Partner einander vertrauen können und wollen. Es ist hier eher das Flüstern der frühen Bindungserfahrungen als eine reale Situation, die ihnen nahelegt sich zu öffnen oder sich zu verschließen. Um den Wechsel von Schutz- und- Abwehrhaltung zu der darunter liegenden Bindungsebene zu unterstützen, ist das Wissen um und der Umgang mit dem Bindungsverhalten der Klienten ein entscheidender Schlüssel.

Die zentralen Bereiche sind:

Termin: 04.12. - 05.12.2015

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Einladung [159 KB] .

Druckbare Version
ILP®-Fachschule Rostock * Kerstin Mantey * Tel.: 030 - 47 03 29 46

Leuchtturm 40008573 -© DeVIce -fotolia.com